GV 2020 unter Corona im Zwinglihaus

Unter Einhaltung der Sicherheitsabständen und ohne Apéro fand am 12.8.2020 die GV statt. Im Zentrum standen dabei die Fusion mit den beiden Genossenschaften SOWBIN und Kleinhüningen. Diese hatten bereits in den beiden Wochen vorher praktisch einstimmig die Fusion an ihren GVs abgesegnet. Damit kommen drei Liegenschaften zur GEWONA NORD-WEST: die Lindenstrasse 11, Im Kirschgarten 30-32 und die Kleinhüningeranlage 82–90.
Die Gründe für die Fusion sind einige. Sie werden in einer eigenen Medienmitteilung dargelegt.
Mit dem Rücktritt von Kassier Urs Bieli waren dieser sowie 2 Delegierte der ehemaligen Wohnbaugenossenschaften in den Vorstand zu wählen. Gewählt wurde Michel Silbernagel als Kassier sowie Franzisak Geiser-Bedon (ehem. SOWOBIN) und Pia Erb (ehem. WG KLeinhüningen). Ausserdem wurde Ivo Balmer gewählt, der für gute Aussenbeziehungen sorgen wird.
Porträts der gewählten finden Sie hier.
GNW_Abstimmung_12-8-2020_Fusion
GV-SWOBIINGV SOWOBIN im Rialto
Links: Nach erfolgreicher Fusionsabstimmung überreicht Tanja Nauer der nun nicht mehr benötigten Kassierin, Monika Wilin, und dem ehem. Präsidenten, Jörg Vitelli ein kleines Präsent für ihren zweijährigen Einsatz.
Rechts: Aufgrund der Platzverhältnisse auf der Terrasse im Rialto war ein Apéro trotz Corona möglich.
GW-KleinhueningenGV WG Kleinhüningen im Stücki
Links: Jörg Vitelli spricht vor der Fusiosnabstimmung nochmals zu den Genossenschafterinnen und Genossenschaftern.
Rechts: Sehr erfolgreich, denn mit nur einer Enthaltung wird der Beschluss angenommen.
GEWONA NORD-WEST
Genossenschaft für Wohnen und Arbeiten
Geschäftsstelle
Wartenbergstrasse 40
4052 Basel
T 061 515 07 15
info@gewona.ch